Offene Posten

Offene Posten sind unbezahlte Lieferantenrechnungen (Kreditoren) oder Kundenrechnungen (Debitoren). Wird eine solche Rechnung also eingebucht, aber erst später bezahlt, entsteht ein offener Posten.

 

Eine genaue Übersicht über noch zu zahlende Rechnungen lässt die Erstellung einer Liquiditätsplanung zu und ermöglicht die Ausnutzung von Skontofristen. Sorgfältig geführte Offene Posten im Ausgangsrechnungsbereich geben Ihnen eine jederzeitige Übersicht über Ihre Außenstände. Regelmäßiges Mahnen erzieht den Kunden zur pünktlichen Zahlung, schafft Liquidität und spart Zinsen.
 

Sowohl Mahnwesen wie Zahlungsverkehr sind Leistungen meines Buchhaltungsbüros. Lassen Sie sich zeigen, wie einfach und preisgünstig Sie diese Verwaltungsarbeit im eigenen Haus einsparen können. Meine Leistungen im Bereich Offene-Posten-Verwaltung beinhaltet auch die  jährlichen Saldomitteilungen.

 

Home